HSA Instruktor Kurs, 2020

28-30. August 2020 , Hallenbad Fondli & Stadthalle Dietikon sowie Wassersport Zentrum Zürich

Dreitägige intensive HSA Instruktoren Ausbildung mit bester Stimmung und tollen Lernerfahrungen bei wirklich sehr garstigem Wetter für die Seetauchgänge.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen HSA Instruktor Kurses können auf ein erfolgreiches, anstrengendes und vor allem sehr lehrreiches Wochenende zurückblicken.

Der Kurs wurde von Nicole und Werni hervorragend geleitet. Ausserdem konnten wir vom Know-How von Doris und Marco profitieren, welche letztes Jahr diesen Kurs absolviert haben und uns bei unseren Fertigkeiten und Übungen unterstütz haben. Von den vier Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer sind zwei bereits aktive Mitglieder von HSA-Switzerland und konnten mit ihren Erfahrungen sehr wertvolle Beiträge liefern, von denen alle profitieren konnten.

Den Freitag haben wir im Hallenbad Fondli verbracht, wo wir die Rolle von Instruktoren, Assistenten und Menschen mit Handicap durchgespielt haben. Unfassbar wie eindrücklich und lehrreich der Tag im Schwimmbad war.

Am Samstag haben wir die Theorie vertieft, welche wir uns im Selbststudium erarbeitet haben. Mit Bewegungspausen zum Thema Transfer und Führung von «nicht Sehenden» Personen konnten die Theorieinhalte gleichzeitig vertieft werden.

Offene Fragen wurden von unserem Kursdirektor Duncan Brown beantwortet. Man muss jedoch anmerken, dass es nicht mehr viele Fragen gab, da Nicole und Werni sehr kompetent antworten konnten.

Das gelernte Wissen zum Tauchen mit Handicap konnten wir am Sonntag im Zürichsee bei herrlichem Regenwetter und kaum Sicht anwenden. Auch hier haben wir die Rollen (wie im Schwimmbad) durchgespielt und in Selbsterfahrung mögliche Schwierigkeiten erkannt und reflektiert. Nach den Tauchgängen haben wir uns in einem Imbiss aufgewärmt und Logbuch geschrieben.

Ich blicke auf ein fantastisches Kurswochenende zurück und freue mich das gelernte Wissen bald anwenden zu können und an den Herausforderungen zu wachsen. Ausserdem Danke ich dem ganzen HSA Team, dass wir kennen lernen durften, für ihre Arbeit und ihren Einsatz. Ihr leistet eine grossartige Arbeit.

Annelies Kraus

Taucherin versucht sich im Tauchen als ParaplegikerinTauchen als Tetraplegiker. Die Taucherin wird von ihrem Instruktor und einem Assistenten begleitet.Mit dem Rollstuhl eine Treppe überwindenDie Teilnehmer lernen Tragehilfsmittel für den Transport von Mobilitätsbehinderten Personen einzusetzenMit Tragetuch eine Treppe überwindenBlind sein Tauchgerät zusammen stellenBlind sein Tauchgerät zusammen stellenBlinder Taucher wird an der Hand geführt von InstruktorBlinder Taucher wird an der Hand geführt von InstruktorBlinder Taucher wird an der Hand geführt von InstruktorDer Blinde Taucher führt den Skill - Regulator wiedererlangen - ausInstruktorin und Tetraplegikerin warten auf den Assistenten zum AbtauchenInstruktorin hilft Blinden Taucherin in ihr JacketHSA-Switzerland macht Werbung am SeeDie Sicht knapp 1mHerzlichen Glückwunsch den 4 neuen Instruktoren!

Anmerkung der Redaktion:

Herzliche Gratulation den vier frisch gebackenen HSA Instruktoren, Annelies Kraus, Jessica Danthe, Karthrin Krummenacher und Piotr Werner zum mit Bravour bestandenen Tauchkurs!