Fundive I, 2021

27. Juni 2021, Zürichsee, Herrliberg

Fundive I, Herrliberg Grosser Parkplatz

Endlich wieder tauchen! Ein kleines aber feines Trüppchen ist beim ersten Fundive am Zürichsee bei tollem Wetter abgetaucht.

Der Startschuss für unseren ersten Fun Dive dieser Saison ist schon wieder etwas her, aber hier meine Eindrücke zu diesem schönen Tag am See mit unserer kleinen Gruppe. Am letzten Sonntag im Juni treffen uns überpünktlich an unserem gewählten Tauchplatz in Herrliberg beim großen Parkplatz. Wir sind überglücklich endlich wieder einmal in das kühle Nass einzutauchen. Unsere kleine Gruppe besteht aus Röbi, Sandro, Susan, Mathias (Grizzly) und mir.

Mathias hat angeboten unser Landstaff zu übernehmen und hilft uns das ganze Material zu schleppen. Was absoluter Luxus ist, so eine kleine Gruppe und so viel Hilfe. Röbi und ich besprechen kurz mit Sandro das Tauchen, da Röbi und ich noch nie allein Susan geführt haben. Nach Absprache mit Susan und Sandro geht es los und wir ziehen uns um und tauchen langsam in das erfrischende Nass ein. Wir tauchen am linken Seeufer entlang und bleiben auf 7-9 Meter tiefe. Die Sicht ist passabel nur die Fische wollen uns nicht Hallo sagen. Ich führe Susan hin und Röbi zurück, Sandro ist immer in unserer Nähe und macht ein bisschen den Clown, dass ich so sehr lachen muss und ich einen schönen Schluck Seewasser kosten darf „yammmiii“ sehr schlammig im Abgang aber der Seegras Geschmack rundet das ganze Bouquet ab. Wir machen eine kurze Oberflächen Pause und Sündigen mit Curry Wurst und Co. Natürlich darf ein Stück Kuchen als Nachtisch nicht fehlen. Kurz vor 14.00 Uhr sind wir schon fast wieder Ready für unseren zweiten Tauchgang und diesmal tauchen wir rechts ab, in der Hoffnung ein paar Fischli zu finden. Fischli haben wir keine gefunden, aber Sandro hat ein Schnäggli auf meinem Bein gefunden und hat mit mir ein paar Yoga-Übungen gemacht, um das Schnäggli Susan und Röbi zu zeigen.

Nach einem schönen zweiten Tauchgang und einem super Debriefing an Land, genießen wir noch ein paar Momente an der Sonne, um uns dann zu verabschieden. Unser Startschuss für die HSA Saison ist gelungen und wir hoffen alle auf mehr Normalität und schöne Tauchgänge zusammen.

Herzlichen Dank an meine Helferli Röbi, Sandro und Mathias… Und ein großes Dankeschön an Susan für die schönen Tauchgänge mit dir… Bleibt gesund und alles Liebe

Clarissa Tedesco


Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image