Anfängertauchkurs für Menschen mit einer Behinderung

 Da wir sehr grossen Wert auf Qualität setzen, bilden wir nur in Kleingruppen aus. Auf jede Gruppe wird individuell eingegangen (persönlich, zeitlich, örtlich, Ausbildungsstand, Behinderungsart usw.).

Für jeden Teilnehmer werden genügend Ausbilder und Helfer organisiert. Je nach Anlass kann dies bedeuten, dass bis zu vier Mann pro Person notwendig sind.

Generell gelten für unsere Ausbildungen die Richtlinien von der Handicapped Scuba Association.

Briefing vor der LektionErste Versuche unter Wasser

 

Ausbildung für Menschen mit einer körperlichen Behinderung
Menschen mit einer körperlichen Behinderung werden je nach Ihrem Behinderungsgrad und Ihren Tauchfertigkeiten in drei Kategorien unterteilt und demnach zertifiziert:


Level „A“ - Open Water Diver

  • Der Student hat alle Tauchübungen erfolgreich abgeschlossen
  • Der Absolvent hat keine Einschränkungen gegenüber einem Taucher auf gleicher Stufe eines anderen Verbandes
  • Der Student darf mit einem zertifizierten Taucher* tauchen gehen

Level „B“ - Open Water Diver

  • Der Student hat alle Tauchübungen absolviert, hat jedoch Schwierig­keiten, in einem Notfall, seinen direkten Partner zu retten oder zu bergen
  • Der Stu­dent darf nur mit zwei zertifizierten Tauchern* tauchen gehen

Level „C“ - Open Water Diver

  • Der Student hat alle Tauchübungen absolviert, hat jedoch Schwierigkeiten, in einem Notfall, sich selber zu retten oder zu bergen
  • Der Student darf nur mit zwei zertifizierten Tauchern* tauchen gehen, wovon zumindest einer davon ein Rescue Brevet besitzen muss (PADI Rescue oder äquivalent)


*Ein zertifizierten Taucher ist ein Taucher, welcher einen Tauchschein eines anerkannten Tauchverbandes - z.B. SUSV, PADI, CMAS, NAUI, HSA - Level A, etc. - besitzt.

 

Was ist uns bei der Ausbildung wichtig?
Sicherheit ist bei uns sehr wichtig. Dies beginnt bei der Ausrüs­tung, geht über Tauchvorbereitungen, die Ausbildung bis zu im­mer wiederkehrenden Sicherheits­übungen. Wie bereits erwähnt liegt uns sehr viel daran, auf unsere Studenten fachmännisch und verständnisvoll einzugehen. Jeder soll die Möglichkeit erhalten die neue Dimension auszuprobieren, ob nun zu therapeutischen Zwecken oder als Ferientaucher.

Wir legen grössten Stellenwert darauf, jedem das Tauchen zu ermöglichen.

 

Interesse an einem Tauchkurs:

Der nächste HSA Open Water Kurs findet im Sommer 2017 statt.